Höchstgerichtliche Entscheidung

VwGH 19.4.2018 Ro 2016/15/0017 – Halber Steuersatz für Pensionsabfindung eines Gesellschafter-Geschäftsführers bei Einstellung seiner Tätigkeit. Beendet ein wesentlich beteiligter Gesellschafter-Geschäftsführer seine Tätigkeit, hat er einen Aufgabegewinn nach § 4 Abs.

Mehr lesen ...

Umsatzsteuer – Wartungserlass

Umsatzsteuer – Wartungserlass. Der jüngst veröffentlichte UStR-Wartungserlass 2017 arbeitet die Änderungen durch das AbgÄG 2016 sowie aktuelle Judikatur ein. Die für die Praxis wesentlichsten Änderungen sind: ·       Die unentgeltliche Übereignung eines

Mehr lesen ...

Neuerungen in der Lohnverrechnung

•    Wechsel unbeschränkte / beschränkte Steuerpflicht: Bei einem unterjährigen Wechsel von der unbeschränkten zur beschränkten Steuerpflicht und vice versa müssen für den Zeitraum der unbeschränkten Steuerpflicht und für den der beschränkten

Mehr lesen ...

Vereinsrichtlinien – Wartungserlass

Der VereinsR-Wartungserlass 2017 enthält infolge zwischenzeitlicher gesetzlicher Änderungen umfangreiche Erweiterungen. Die für die Praxis wichtigsten Neuerungen sind wie folgt: •    Definition und Umfang der Gemeinnützigkeit: Ein gemeinnütziger Zweck kann nur dann

Mehr lesen ...

Neuer Kategoriemietzins ab 01.02.2018

Infolge der Überschreitung des 5%igen Schwellen¬werts seit der letzten Anhebung der Kategorie-mietzinse (mit 1.4.2014) wurden diese nunmehr mit Wirkung ab 1.2.2018 neu festgesetzt: Kategorie bisherje m² NFL NEUje m² NFL

Mehr lesen ...

FAMILIENHAFTE MITARBEIT IM BETRIEB

Immer wieder kommt es vor, dass Familienmitglieder unentgeltlich im Familienbetrieb aushelfen, um Saisonspitzen kurzfristig abzudecken. Oft stellt sich hier auch die Frage: „Muss ich ihn/sie anmelden?“ – „Was passiert, wenn

Mehr lesen ...

COMPLIANCE NACHSCHAU DURCH BMF

AKTUELLE FORMULARE – COMPLIANCE-NACHSCHAU ZUR REGISTRIERKASSE Für die Niederschrift von Compliance-Nachschauen zur Einzelaufzeichnungs-, Registrierkassen- und Belegerteilungspflicht wird von der Finanzverwaltung ein aufgrund des aktuellen VfGH-Erkenntnisses (G 606/2015-14) überarbeitetes Formular KN1a verwendet.

Mehr lesen ...